Frank Kloten Fotografie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website und darüber, dass Sie etwas mehr über mich erfahren möchten.

Meine erste eigene Kamera, eine Agfamatic 100, hielt ich im Alter von neun Jahren in den Händen und  mein Zeigefinger war damals kaum noch vom roten Auslöser zu trennen.

Mittlerweile sind Jahrzehnte ins Land gegangen, meiner Agfamatic folgten Fuji, Ricoh, Chinon, Olympus, Minolta..... Die Kameratechnik hat sich in Lichtgeschwindigkeit weiterentwickelt, die analoge Fotografie ist zum großen Teil der digitalen gewichen und meine heutige Kamera, eine Nikon, hat keinen roten Auslöser, sondern eine schmale rote Zierlinie am Gehäuse.

Geblieben aber ist die Freude an der Fotografie und die Begeisterung, mit der ich meine fotografischen Ziele verfolge. Seit einigen Jahren bin ich auch als Fotograf in der Model Kartei vertreten - ein Klick hier führt Sie direkt zu meiner Sedcard.



Ganz besondes fasziniert mich das Fotografieren mit entfesselten Aufsteckblitzen, die ich nicht nur in der Portraitfotografie, sondern auch in praktisch allen anderen Bereichen einsetze. Mit Hilfe dieser kleinen Fastalleskönner lässt sich auch Bühnenlichtatmosphäre erzeugen. Fotos, bei denen entfesselte Blitze zum Einsatz kamen, finden Sie in der Galerie auf dieser Seite. Wenn Sie sich für ein "making of" interessieren, klicken Sie hier.

"Fotografieren" bedeutet "mit Licht schreiben". Wenn Sie wollen, nehmen Sie sich ein wenig Zeit und machen Sie sich selbst ein Bild von meiner Art, mit Licht zu schreiben.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü